USB Datenspeicher

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung des Skripts zur täglichen Sicherung der Gerätekonfiguration eines oder mehrerer Didactum IT-Monitoring Systeme auf einem FTP-Server. Das Skript wird auf dem lokalen Betriebssystem des Benutzers (Administrators) ausgeführt.

Zur Ausführung des Scripts ist Python 3 erforderlich. Die aktuellste Version können Sie hier herunterladen.

Um dieses Script täglich auszuführen, wird der Taskplaner Ihres Betriebssystems benötigt (cron, cnacron -, Task Scheduler, nnCron - für Win, etc.).

Es müssen unter "User Settings" folgende Parameter spezifiziert werden.

 ParameterFunktion
 username User Account Name inklusive Adminrechten auf dem Gerät
 passwordBenutzerkennwort mit Adminrechten auf dem Gerät
 ftpurl FTP-Serveradresse
  ftpuserFTP Server User
  ftppasswordFTP Server Passwort
 ftpdirFTP-Verzeichnis für die Kopien der Konfigurationseinstellungen

Die Liste mit den IP Adressen der IT-Monitoring Systeme werden in der Datei hosts.txt definiert.

Beispielsweise:

192.168.0.193
192.168.1.192

Die Konfigurationsdatei des jeweiligen IT-Monitoring Systems wird auf dem FTP-Server im angegebenen Verzeichnis gespeichert. Diese lauten wie folgt: "settings_mm.dd.yy-hh: mm: ss.zor“

Das Python Script für die tägliche Sicherung der Konfigurationsdatei Ihres Didactum Monitoring Systems können Sie hier (.zip Datei) kostenlos herunterladen.

Um das Skript auszuführen, müssen Sie Folgendes ausführen: 

Start script

> python zorbackup.py

or

$ python3 zorbackup.py

In diesem Fall muss der Pfad zum Python Interpreter angegeben werde. Sie können den vollständigen Pfad auch in der Startzeile angeben.

Das Ergebnis des Skripts sieht dann ungefähr so aus:

Result

192.168.0.193     - backup succeeded

192.168.1.192     - backup failed

didactum.com      - backup succeeded