Einrichtung LTE-Modem

Die webbasierten Überwachungssysteme von Didactum können auf Wunsch mit einem internen LTE Modem ausgestattet werden. Nutzen Sie mit diesem Modem das performante LTE Datennetz und die bereitgestellten Internetdienste wie VPN, SMTP oder FTP.

 

#

LTE Einstellung

Beschreibung

1

Enable LTE modem 

Aktivierung / Deaktivierung des eingebauten LTE Modems

2

APN

Access Point Name des Providers z.B. “internet.telekom”

3

PIN

PIN Code (sofern erforderlich)

4

User Name

Benutzername für die Provider-Authentifizierung

5

Password

Benutzerpasswort für die Provider-Authentifizierung

6

Enable routing for internal network

·Geräten im internen Netzwerk erlauben, diese Verbindung als Gateway für den Internetzugang zu verwenden

·(nur 600 und 700er Überwachungssysteme)

7

Enable Watchdog

Verwendung des Watchdog / Ping Funktion für Überprüfung der Verbindung

8

Watchdog period

Ping Frequenz des Watchdogs in Sekunden

7

Watchdog timeout

Zeitüberschreitung des Watchdogs / Verbindung gilt als unterbrochen

8

IP Address or hostname of ping destination

IP Adresse für die Überprüfung der LTE Verbindung

LTE-Failover

Per Werkseinstellung wird das LTE Modem im Failover Betriebsmodus verwendet, d.h. die LTE-Verbindung wird automatisch hergestellt, wenn von den in den "Netzwerk" -Einstellungen angegebenen DNS-Servern keine Antwort erfolgt (ICMP-Ping über die Ethernet-Schnittstelle). Die LTE Verbindung im Failover Modus wird beendet, nachdem über die Ethernet-Schnittstelle des IP-basierten Mess- und Überwachungssystems der Zugriff auf einen der DNS-Server wiederhergestellt wurde. Für ein normales Failover muss der DNS daher außerhalb des lokalen Netzwerks liegen!

Permanente LTE Verbindung

Ist ein permanenter Zugriff vom Internet aus erforderlich, so verwenden Sie den eingebauten OpenVPN Client Ihres IP basierten Didactum IT-Monitoring Systems. Die Verbindung zum VPN-Server wird aufrechterhalten, wenn die Verbindung über Ethernet oder LTE hergestellt wird (wenn die Verbindung zum Internet über die Ethernet Schnittstelle unterbrochen sein sollte). Dadurch wird ein permanenter Zugriff auf das geschützte private Netzwerk und die permanente IP-Adresse des Geräts (mit den entsprechenden Einstellungen des VPN Servers) sichergestellt.

Wiederherstellung der LTE Verbindung

Mit der eingebauten Watchdog Ping Funktion des Didactum IT-Monitoring Systems kann die LTE-Verbindung  automatisch wiederhergestellt werden. Der Timeout sollte mindestens dreimal länger als die Ping-Periode gewählt werden. Wird während der Zeitüberschreitung (Timeout) kein erfolgreicher Ping an die angegebene Adresse weitergeleitet, gilt die Verbindung als unterbrochen. Das IT Monitoring System wird dann über das eingebaute Modem eine neue LTE-Verbindung automatisch herstellen.