SMS Remote Kommandofunktion zur Fernsteuerung der Monitoring-Systeme

Es können SMS-Kommandos zur Fernsteuerung der Didactum Gebäudeüberwachungsgeräte verwendet werden. Mit diesen SMS Befehlen können Sie den Zustand und die Messwerte von Sensoren, Relais oder Steckdosen fernabfragen.

Sie per SMS Kommando die am Gebäudeüberwachungsgerät vorhandenen Relais ein- oder auch ausschalten. Auch eine Impulsschaltung der Relais wird unterstützt Die Rufnummern der Mobilfunkgeräte und Smartphones, mit denen die SMS-Kommandos verschickt werden sollen, müssen der Liste der erlaubten Nummern in des GSM Modems hinzugefügt werden.

Klicken Sie hierzu im Webinterface des Überwachungssgeräts auf das GSM-Modem (Rechtsklick auf Modemsymbol "GSM-Modem bearbeiten" ? "Erlaubte Nummern").

Jeder an das Monitoring-System geschickte SMS-Befehl wird per SMS-Anwort quittiert. Im Falle eines Fehlers wird vom Monitoring-System automatisch eine SMS mit Informationen über den Fehler inklusive einem Befehlsbeispiel verschickt. Eine SMS kann nur aus einem einzigen Befehl für nur ein einziges Element bestehen.

SMS Remote Kommando zum Lesen wichtiger Sensor-Parameter

Funktion: “get [id]" oder "get [name]“. “ID" ist hier die Nummer des Elements, “Name“ die Bezeichnung des Elements.

Beschreibung:

Dieses SMS Kommando überprüft den Status des Sensors oder des Schaltrelais und sendet eine Antwort-SMS an das Telefon, von dem der Befehl abgesetzt wurde.

Beispiele:

"get 1034" - erhalten Sie Informationen über den Sensor mit der Nummer 1034;

"GET Relay-2" - erhalten Sie per SMS-Abfrage Informationen über das Element namens Relay-2;

"Get Analog-1" - erhalten Sie Informationen über den Zustand des Elements mit dem Namen "Analog-1";

Weitere Informationen zu Makros finden Sie hier

SMS Remote Kommando zum Schalten von Relais

Funktion: “set [id] [state]" oder "set [name] [state]“. “ID" ist hier die Nummer des Elements, “Name“ die Bezeichnung des Elements, “State“ der Schaltstatus des Relais.

Das Feld "state“ kann folgende Zustände haben:  on – eingeschaltet, off – ausgeschaltet.

Beschreibung:

Dieser Befehl schaltet das Relais (Ausgang) gemäß dem Zustandsparameter. Als Antwort sendet das Monitoring-System eine SMS-Benachrichtigung an die Telefonnummer, von der der Befehl abgesetzt wurde, inklusive dem Ergebnis.

Beispiele: 

 “set 1004 on” - Relais mit der Nummer 1004 einschalten;

“SET Relay-2 Off” - Relais mit Namen Relais-2 ausschalten;

“set 1005 OFF” - Relais mit der Nummer 1005 ausschalten;

SMS Remote Kommando zur Impulsschaltung von Relais

Funktion: “set [id] [name] pulse [duration]“. “ID“ ist die Nummer des Elements,  “name“ der Name des Elements, “duration“ - Dauer der Verzögerung in Sekunden.

Beschreibung:

Dieser Befehl schaltet das Relais (Output) zweimal mit einer temporären Verzögerung, die als "duration" Parameter in Sekunden angegeben ist.

Beispiele:

“set 1004 pulse 15” - Impuls wird an das Relais mit der Nummer 1004 mit einer Verzögerungszeit von 15 Sekunden gesendet;

“SET Relay-2 PULSE 110” - Impuls wird an das Relais mit dem Namen Relay-2 mit einer Verzögerung von 110 Sekunden gesendet;

"Set Relay-1 pulse 10" - Impuls wird an das Relais mit dem Namen Relay-1 mit einer Verzögerung von 10 Sekunden gesendet;

Logisches Schema per SMS Remote Kommando ein- / abschalten

Die Befehlsfunktion logic [id] [state] {duration},  logic * [state], wobei ID - die Nummer der Logik (das Symbol '*' für alle Logiken), State - der Zustand, in den die Logik wechselt (" off "," on "), {duration} - die Zeit der logischen Abschaltung in Sekunden. 

Mit diesen Befehl aktivieren bzw. deaktivieren Sie die im Logischen Schema des IP-basierten Überwachungssystems hinterlegte Logik. Die Dauer wird nur angezeigt, wenn eine im Überwachungssystem hinterlegte Logik deaktiviert wurde. 

Befehlsbeispiele: 

  • " logic 1 off 30" - Abschaltung / Deaktivierung der Logik mit der Nummer 1 für 20 Sekunden;
  • " logic 1 on" - Aktivierung der Logik mit der Nummer 1;
  • "logic * off" - Deaktivierung aller Logiken für 24 Stunden;
  • "logic * on" – Aktivierung aller Logiken

In diesem Fall sieht die SMS Antwort wie folgt aus: OK.