Netzwerkeinstellungen

Um die Netzwerkeinstellungen zu ändern, gehen Sie bitte im deutschen Webinterface auf den Menüeintrag „Systemeinstellungen“. Im Reiter „Netz“ können Sie die Netzwerkeinstellungen der Monitoring Appliance individuell anpassen.

Beschreibung der Netzwerkeinstellungen

Im Menü „Netz“ der IP-basierten Didactum IT-Überwachungseinheit werden folgende Einträge dargestellt (Firmware Juni 2021):

 

Einstellung:

Beschreibung:

MAC Adresse:

MAC Adresse der Didactum Monitoring Unit (unveränderbar)

Aktuelle IP-Adresse:

Aktuelle IP-Adresse des Geräts, die vom Benutzer (statisch) oder per DHCP zugewiesen wurde.

LTE IP Adresse:

IP-Adresse des LTE-Netzes, wenn die Verbindung hergestellt und die Adresse zugewiesen wurde (4G LTE Modem benötigt)

Hostname:

Hostname der Einheit (z.B. „Didactum“). Wichtig: Bitte keine Leerzeichen, Punkte, Doppelpunkte, Kommas oder Semikolons verwenden!

IP Adresse:

IP-Adresse der Monitoring Unit

Netzmaske

Netzmaske der Einheit (z.B. 255.255.255.0)

Gateway:

Default Gateway Adresse (z.B. 192.168.0.1)

Primäre DNS:

Primärer DNS (z.B. 192.168.0.1)

Sekundäre DNS:

Sekundärer DNS

Dritte DNS:

Dritter DNS

HTTP Port:

Zu verwendender HTTP Port (z.B. 80)

HTTPS aktivieren:

Aktivieren oder Deaktivieren von HTTPS

User Certificate:

Ermöglicht das Hochladen der Zertifikatsdatei für HTTPS

Private Key:

Ermöglicht das Hochladen der Schlüsseldatei für HTTPS

CAN aktivieren:

Aktivieren bzw. Deaktivieren des CAN Ports (für CAN Multisensoren und CAN Erweiterungen erforderlich)

SSH aktivieren:

Aktivieren bzw. Deaktivieren von SSH (ausschließlich für Didactum 600 & 700 Premium IT-Monitoring Appliances)

 

Hinweis: Sollten Sie bei der Überwachungseinheit die HTTPS-Schnittstelle aktivieren, so wird ein selbstsigniertes Zertifikat erstellt. Beachten Sie, dass bei der Verwendung von sehr langen SSL Schlüsseln in der Überwachungseinheit, es unter Umständen zu Geschwindigkeitseinbußen kommen kann!

Ermittlung der aktuellen Netzwerkeinstellungen

Um u.a. die aktuelle IP-Adresse Ihrer Didactum Überwachungseinheit zu ermitteln, schließen Sie bitte einen leeren USB-Stick an den USB Anschluss der Einheit an. Sollte Ihre Einheit mit einem Mini USB Anschluss ausgestattet sein, so verwenden Sie bitte das Lieferumfang enthaltene USB-Adapterkabel. Ihr Didactum Monitoring System schreibt automatisch eine Infodatei mit den aktuellen Netzwerkeinstellungen auf den USB-Stick. Sobald die LED Leuchte Ihres USB-Sticks erlischt, ziehen Sie bitte den Stick von der Monitoringeinheit vorsichtig ab. Danach stecken Sie den USB-Stick in Ihren PC oder Notebook und öffnen die Infodatei mit dem Texteditor Ihres Betriebssystems. Die Infodatei enthält folgende wichtige Informationen über Ihr Didactum Monitoring System: